Shootingablauf

Buchung des Shootings

 

Schreibe uns ganz einfach über das Kontaktformular eine Anfrage mit deinen Vorstellungen und Wünschen. Erzähl uns dabei gerne etwas über dich und dein Tier. Hast du schon eine Wunschlocation? Gibt es etwas besonderes zu beachten? - Das ist eine wichtige Information. wenn dein Tier vor etwas Angst hat (viele Menschen, laute Geräusche etc.) oder es gesundheitliche oder eine andere Art von Einschränkung gibt. 
 

Wir beantworten dir gerne all deine Fragen.

Uhrzeit für das Shooting

 

Die beste Zeit für das Outdoor-Fotoshooting ist generell kurz nach Sonnenaufgang oder etwa 1,5 h vor dem Sonnenuntergang. Zu dem Zeitpunkt ist das Licht sehr schön weich und es gibt keine harten Schatten. Je nach Jahreszeit ändert sich die Uhrzeit der Shootings dementsprechend. Sollte es am Shootingtag regnen, vereinbaren wir selbstverständlich einen neuen Termin.

 

Shootingvertrag und Rechnung


Nachdem wir einen Shootingtermin festgelegt haben, erhältst du von uns per Mail einen Shootingvertrag, in dem du unter anderem zustimmen musst, dass wir Fotos von dir anfertigen, speichern und bearbeiten dürfen (DSGVO). und die Rechnung. Der Shootingvertrag ist vor dem Shooting ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden oder ausgedruckt und unterschrieben am Shootingtag mitzubringen. Die Rechnung ist 5 Tage vor dem Shooting per Überweisung fällig. 

Vorbereitung für das Shooting


Vor dem Shooting solltest du dein Tier und dich (wenn du mit auf den Fotos sein möchtest) entsprechend vorbereiten. Wir haben hier Vorbereitungstipps für dich aufgelistet:

   Vorbereitungstipps

Für alle Tiere:

- Das Tier sollte für das Shooting durch vorherige Fellpflege 
   vorbereitet werden, damit es schön glänzt (im Sommer gerne
   waschen).

- Ängste und Krankheiten des Tieres müssen zuvor bitte angegeben
   werden, um die Location- und Bildwahl darauf abzustimmen. Bei
   ansteckenden oder schweren Krankheiten kann kein Shooting
   stattfinden.

- Während des Shootings ist eine Bürste und ein Tuch sinnvoll, um
   auftretenden Schmutz zu entfernen.

- Leckerlis und beliebte Gegenstände/ Spielzeug, die das Tier
   aufmerksam machen helfen den Blick zu lenken.

DSC02807_KaJaa_Photography_interne.jpg

Bei Pferden:
- Es wird empfohlen den Schweif und die Mähne zu waschen und zu kämmen.

- Die Augen und Maulpartie können bei Bedarf mit Babyöl betont werden.

- Das Zaumzeug, das für das Shooting verwendet wird, sollte vorab von Schmutz befreit werden.

- Um Adern und Muskeln im Erscheinungsbild zu verstärken, ist ein ruhiger Trab vor dem Shooting sinnvoll. Das Pferd sollte
   dabei aber nicht anfangen zu schwitzen.

Für Menschen:
- Bitte trage keine zu auffällige Kleidung, wenn es sich nicht um ein Themenshooting handelt.
- Am besten eignen sich gedeckte Farben. 
- Aber am wichtigsten ist: Trag etwas in dem du dich wohlfühlst!

Während des Shootings


Wir treffen uns am vereinbarten Treffpunkt und nehmen uns etwas Zeit um dich und dein Tier kennenzulernen. Wenn du noch keine Shootingerfahrung hast, ist das kein Problem: wir leiten dich ganz in Ruhe durch das Shooting. Wir werden dir immer wieder die entstandenen Fotos zeigen, sodass du auch während des Shootings eine Vorstellung hast, wie die Bilder aussehen. Wichtig ist uns während des gesamten Shootings mit Ruhe und Geduld zu arbeiten, damit auch dein Tier sich zu jederzeit wohl fühlt. Wir machen nur das, wobei du und dein Tier euch wohlfühlt - es wird nichts erzwungen. Wenn dein Tier auf etwas keine Lust hat, dann finden wir etwas anderes, woran es Spaß hat. Wir möchten ihn keinen unnötigen Stress aussetzen. 

 

Nach dem Shooting


Nach dem Shooting erstellen wir dir innerhalb von zwei Wochen eine "Vorschaugalerie". Dafür selektieren wir alle Bilder und laden dir die die guten Bilder in die Galerie hoch. Die Vorschaugalerie enthält pro Shooting meist zwischen 50-100 Bilder, sodass du eine große Auswahl hast. Den Link zur Galerie erhältst du per Mail mit ein paar weiteren Infos zur Nutzung der Galerie im "Infotext" der Galerie.

Die Vorschaugalerie zeigt die Bilder in kleiner Auflösung und komplett unbearbeitet bis auf das Wasserzeichen. 

 

Die Bilder kannst du nach dem Ampelsystem nach Farben sortieren. So kannst du dir dann beispielsweise nur grün markierte Bilder anzeigen lassen um sie nochmal untereinander zu vergleichen. Wenn du alle Bilder, die du kaufen möchtest, als "Auswahl" markiert hast, sendest du mir eine Nachricht. Wenn du magst, kannst du auch gerne Anmerkungen als Kommentare unter den Bildern verfassen. Du möchtest mehr Bilder bestellen, als in deinem Paket enthalten sind? Kein Problem! Jedes weitere Bild erhältst du für 19 €/Bild. Nach dem Eingang deiner Bestellung werde ich ich mit der Bearbeitung der Bilder beginnen. Dies dauert je nach Auftragslage bis zu 4 Wochen.